Immobilienbewertung | Risikomanagement | Portfolioanalyse | Immobilienwirtschaftliche Beratung

Sachverständigenbüro Eimermacher

Honorar


Das Honorar wird nach den folgenden Grundsätzen bemessen:

Basis für das Honorar ist der im Rahmen der Wertermittlung ermittelte unbelastete Wert der Grundstücke, Gebäude oder Rechte. Für die Ermittlung von Mietwertgutachten wird der zwölffache Jahresrohertrag als Basis herangezogen. Das Honorar richtet sich nach der folgenden Honorartafel:




Für Erschwernisse werden folgende Zuschläge berechnet:




Die Grundlagen für die Berechnung des Honorars werden vor Durchführung des Auftrags schriftlich festgelegt. Gerne erläutere ich Ihnen ausführlich die Berechnungsmethodik für Ihren individuellen Anwendungsfall. Das Honorar für Risikomanagement, Portfolioanalyse und immobilienwirtschaftliche Beratung wird als Zeithonorar oder pauschal abgerechnet. Auf Honorar und Nebenkosten ist die gesetzliche Mehrwertsteuer zu entrichten, die zur Zeit 19 % beträgt.